Im Juni 2018 ist meine Dissertation im transcript-Verlag  erschienen: Konsum zeigen. Die neue Öffentlichkeit von Konsumprodukten auf Instagram, Flickr und Tumblr – die erste umfassende kulturwissenschaftliche Studie über die neuen Bildwelten des Konsums in den Social Media.

Unternehmen und Werbeagenturen bestimmen seit gut zehn Jahren nicht mehr allein, wie Konsumprodukte öffentlich in Bildern dargestellt werden.

Wozu man sie verwenden und was man sich von ihnen erwarten kann, darüber tauschen sich Konsumentinnen und Konsumenten heute auch eigenständig auf Bildplattformen wie Instagram, Tumblr und Flickr miteinander aus.

Mithilfe einer eigens entwickelten Methode zeige ich erstmals umfassend, wie sich unser Verhältnis zu Marken und Produkten der Konsumwelt dadurch verändert hat – und wie die Bilderwelten der Social Media uns differenzierte Einsichten in die Alltagskultur der Gegenwart verschaffen können.

Das Buch kann hier bestellt werden:

transcript-Verlag E-Book / Taschenbuch

Buch.de
E-Book / Taschenbuch

amazon.de
E-Book / Taschenbuch

eBook.de
E-Book / Taschenbuch

buch7.de
Taschenbuch

ecobookstore.de
E-Book / Taschenbuch

Aktuelle Artikel zum Buchthema

Bildwelten des Konsums

Instagram, Tumblr und Snapchat haben Marken und Produkten eine neue visuelle Dimension beschert. Was bedeutet es für die Konsumwelt, dass mehr Menschen als je zuvor ständig die Kamera im Anschlag haben? Unser…